Informationen

Welche gesetzlichen Bestimmungen muss ich einhalten?

Seit dem 1.10.2004 findet die EU-Verordnung (Verordnung 998/2003 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 26.05.2003) über die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) zwischen EU-Mitgliedsstaaten sowie aus Drittländern in EU-Mitgliedsstaaten Anwendung. Hiermit soll ein verbesserter Schutz vor Einschleppung und Verbreitung der Tollwut gewährleistet sein. 

Bitte beachten Sie, dass einzelne Länder neben den Anforderungen rund um die Tollwut-Impfung auch noch weitere nationale Auflagen und Sonderregeln (z.B. Behandlung gegen Parasiten, Leinenzwang, Sondergenehmigungen, Einfuhrverbot best. Hunderassen) haben.

Ausführliche Informationen finden Sie unter: